Werbung

Artikel Hierarchie
Artikel Home » Spielberichte » Spielberichte Fussball Herren I » Letztes Spiel der Vorrunde mit 4:1 Sieg

Letztes Spiel der Vorrunde mit 4:1 Sieg
FC Perlach besiegt im letzten Vorrundenspiel den FC Unterbiberg mit 4:1
Die Perlacher verabschieden sich mit einem verdienten Sieg in die Winterpause.

Durch diesen Erfolg konnte der 2. Platz ergattert werden, da zeitgleich Trudering verlor. Somit überwintern wir auf dem Relegationsplatz. Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft, die in der Vorrunde viele Probleme meistern mußte und Kritik zu ertragen hatte.

Nur am Anfang hatte Perlach Schwierigkeiten ins Spiel zu finden. Unterbiberg gleichwertig, sogar mit den besseren Chancen. In der 32. Minute fasst sich Reuel ein Herz und versengt die Kugel mit einem trockenen Distanzschuß im Gehäuse. 5 Minuten später erhöhte Kramer zur 2:0 Pausenführung.

Die zweite Hälfte begann dann eher leblos, beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld. Ab der 50. Minute die beste Phase von Unterbiberg, wobei sie einige Chancen kreierten, eine davon zum Anschluß nutzen konnten. Danach einige Unordnung im Perlacher Spiel, Unterbiberg drängte auf den Ausgleich. Dadurch entstanden aber mehrere Konterchancen. der zuvor eingewechselte Pecenek nutzte eine in der 76. Minute zur 3:1- Führung. Unterbiberg setzte nun alles auf eine Karte, öffnete ihre Abwehr und erneut Kramer, beendete das Spiel mit seinem zweiten Treffer(90.).

FAZIT: Vielleicht ein Tor zu hoch, aber dennoch ein verdienter Sieg.
Ich wünsche allen Spielern eine geruhsame Winterpause und den Verletzten eine baldige Rückkehr in der Rückrunde.
c:Robert Koller

Social Sharing: Delicious Facebook Google Live Reddit StumbleUpon Tweet This Yahoo Favourites