Artikel Hierarchie
Artikel Home » Spielberichte » Spielberichte Fussball Herren I » Perlach siegt verdient gegen MSV

Perlach siegt verdient gegen MSV
Perlach siegt verdient gegen MSV mit 3:2

Völlig verdient, wenngleich knapp, ergattern die Perlacher ihre ersten 3 Punkte. Man hätte gut und gerne 4:0 in Hälfte eins führen können, wenn nur unsere erstklassigen Chancen verwertet worden wären. Leichtfertig und unkonzentriert wurden diese ausgelassen und so gings nur mit einem 1:0- Vorsprung durch einen verwandelten Elfmeter durch Kramer in die Pause.
Für Hälfte Zwei hatte man sich viel vorgenommen, doch durch ein unnötiges Foul im Strafraum konnte der MSV den Ausgleich erzielen. Zirka 10 Minuten später gerieten die Perlacher durch einen Konter sogar in Rückstand. Kurz danach wurde Ugarkovic wiederum im Strafraum umgesenst und es gab erneut Elfmeter.
Kramer verwandelte erneut sicher. Perlach drückte nun auf den Führungstreffer und schnürte die MSVler in ihrer eigenen Hälfte ein.
Nach einer gelb-roten Karte für MSV entschied dann Kramer durch einen plazierten Schuß ins lange Eck das Spiel. Die Freude war rießengroß. Mann des Tages war aber Ugarkovic, der die Abwehr des MSV zur Verzweiflung brachte und an allen Toren beteiligt war.

FAZIT: Viel zuviele Chancen vergeben, das muß besser werden!

c: Robert Koller

Social Sharing: Delicious Facebook Google Live Reddit StumbleUpon Tweet This Yahoo Favourites